SO GEHT’S
16778
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16778,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.0.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

SO GEHT’S

 

Dein LOSGELÖSTER Einkauf in drei einfachen Schritten:

1.

Das leere Gefäß mit Deckel wiegen & das Gewicht darauf schreiben.

2.

Gewünschtes Produkt in beliebiger Menge abfüllen

3.

Zur Kasse gehen & den Inhalt zahlen

DAS RICHTIGE GEFÄß

Generell darfst du bei LOSGELÖST jedes Gefäß mitbringen. Bitte achte darauf, dass es sauber und für dein gewünschtes Produkt geeignet ist. Öl sollte beispielsweise in einem dunklen Gefäß (Flasche) gelagert werden, da es lichtempfindlich ist. Für Trockenware wie Reis, Müsli, Tee oder Hülsenfrüchte eignen sich gut verschließbare Gefäße wie Bügelgläser, Schraubgläser oder Tupperdosen. Alternativ kannst du deine gewünschten Produkte in leichte Stoffbeutel abfüllen und Zuhause in ein passendes Gefäß umfüllen. Für Gefäße mit kleinen Öffnungen findest du Abfüllhilfen/Trichter vor Ort. Brot und Brötchen lassen sich gut in einem Stoffbeutel transportieren. Für süßes Gebäck bringst du am besten eine Tupper- oder Metalldose mit.

 

Solltest du einmal spontan zu uns kommen oder ein Gefäß zu wenig dabei haben, hast du die Möglichkeit, dir ein Pfandglas für 3€ auszuleihen. Des weiteren bieten wir Dir verschiedene Größen an Vorratsgläsern zum Kauf an. Eine weitere schöne Möglichkeit für spontane LOSGELÖST-Einkäufe ist unsere „VON KUNDEN FÜR KUNDEN“-Kiste. Hier darfst du dir kostenlos ein Glas raus nehmen. Im Gegenzug freuen sich andere Kunden über eine Glasspende deinerseits (alle Gläser werden noch einmal von uns gespült, bevor sie in die Kiste kommen)